Zum Patent angemeldet

17. März 2008

Thyssenkrupp Steel und JFE Steel (Japans zweitgrößter Stahlproduzent) haben gemeinsam einen neuen Mehrphasenstahl (Werkstoffbezeichnung: TP-N 68/78) für Automobilanwendungen entwickelt. Der Werkstoff besitzt mit mindestens 780 Megapascal (MPa) eine ähnliche Festigkeit wie die höchstfesten Mehrphasenstähle CP-W 800 von Thyssen- Krupp Steel und Nano 780 von JFE. Mit einer um bis zu 40 Prozent höheren Bruchdehnung verfügt er jedoch über deutlich verbesserte Umformeigenschaften.

Erschienen in Ausgabe: 03/2008