Wila-Innovationen auf der EuroBlech 2014

Bereits seit über 80 Jahren ist Wila B.V. in Werkzeugträgern (Klemmsysteme und Bombierungen), Werkzeug und Zubehör spezialisiert, mit dem Ziel, die Umstellzeit der Abkantpresse zu verkleinern und die Genauigkeit noch weiter zu erhöhen.

10. Oktober 2014

Dank kontinuierlicher Innovationen ist Wila B.V. in der Lage, diese Ziele zu realisieren. Drei der neuesten Wila-Innovationen, die auf der EuroBlech präsentiert werden, sind E2M® (Easy to Move), Smart Tool Locator® und V-Lock. E2M® wurde eigens für ein sorgloses, sicheres und überaus effizientes Auswechseln von (schwerem bis sehr schwerem) New Standard Werkzeug entwickelt. Damit erzielen Sie neben einem schnellen und sicheren Wechsel überdies eine eminente Steigerung Ihrer Produktivität. Mit dem Smart Tool Locator® wird zukünftig, dank eines cleveren Lineals mit LED-Beleuchtung, mit einem Blick deutlich, wo die Werkzeuge eingespannt werden müssen. Die Benutzerfreundlichkeit beim Wechseln und die Geschwindigkeit nehmen mit dieser Innovation erneut zu. Die dritte Innovation, die ‚V-Lock‘, sorgt dafür, dass Unterwerkzeuge jetzt noch besser positioniert werden. Mittels einer Nut an der Rückseite der Aufnahme wird das Unterwerkzeug sowohl automatisch in die X- und Y-Richtung ausgerichtet, als auch festgeklemmt. Dadurch ist es zum Beispiel nicht mehr möglich, dass Werkzeuge während des Biegevorgangs verschoben oder nach oben gezogen werden. Die Präzision und Sicherheit des Biegevorgangs wird durch die V-Lock deutlich gesteigert.

Halle 11, Stand A33