ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Werkstoffe

KryoAlu-Presse im Labor im oberösterreichischen Ranshofen

Bittere Kälte macht Aluminium gefügig

Aluminium wird im Leichtbau von Autos immer wichtiger. Ein innovatives Verfahren, das am LKR Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen entwickelt...

Eine Welt ohne Draht, Kabel und Rohre – nicht vorstellbar

Eine Welt ohne Draht, Kabel und Rohre – nicht vorstellbar

Bittere Kälte macht Aluminium gefügig

Bittere Kälte macht Aluminium gefügig

ANZEIGE
31.10.2018

Stabiler Ausblick und klares Wachstumsziel

Die SMS Group, Hersteller metallurgischer Anlagen, hat die finanziellen Ziele in ihrem Kerngeschäft bestätigt und gleichzeitig wichtige Erfolge bei ihrem strukturellen und kulturellen Transformationsprogramm erzielt.

09.10.2018

Fingerprint von Stahlprodukten bestimmen

SSAB und Sandvik Materials Technology haben ihre Kräfte gebündelt und eine Initiative ins Leben gerufen. Mit der Smart Steel Innovation Challenge suchen sie die besten Ideen für die Verfolgung von Stahlprodukten während ihres Lebenszyklus.

03.10.2018

Mehr Bedarf an Aluminiumstrukturteilen

Constellium hat sein Werk in Dahenfeld erweitert, um die Lieferung von Aluminiumstrukturteilen an Automobilhersteller zu erhöhen. In einer neuen Produktionshalle wird Constellium Komponenten für die Karosserie eines Premiumsportwagens herstellen.

ANZEIGE
13.07.2018

Hochleistungsmetalle für den Leichtbau

Mitte Juni feierten die Ranshofener Leichtmetalltage in Linz Jubiläum: Zum zehnten Mal versammelte das Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen rund 120 Werkstoffwissenschaftler und Experten aus der Leichtmetallbranche zum zweitägigen Branchentreffen und Fachaustausch.

22.06.2018

Leichtbau von der Nano- bis zur Makroebene

Der Leichtbau-Cluster hat sich beim Landshuter Leichtbau-Colloquium mit dem Titel „Leichtbau in Forschung und industrieller Anwendung von der Nano- bis zur Makroebene“ vom 27. bis 28. Februar 2019 zum Ziel gesetzt, Erkenntnisse von der Grundlagenforschung bis zum fertigen Produkt vorzustellen.

03.05.2018

Neue Stahlsorte soll Treibhausgase einsparen

Das Unternehmen Econsteel hat in einem DBU-Projekt eine neue Stahlsorte entwickelt und will nun ein mechanisches Verfahren zum Härten der Oberfläche erarbeiten. Auf diese Weise könnten knapp 99 Prozent der Treibhausgase im Produktionsprozess eingespart werden.

ANZEIGE