ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Werkstoffe

Mehr Leichtbau und weniger Verschleiß

Mehr Leichtbau und weniger Verschleiß

Tata Steel verfolgt aktuell zwei große Ziele: Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Bis 2050 will der Stahlproduzent klimaneutral werden. Zudem entwicke...

Meilenstein für die Stahlproduktion

Meilenstein für die Stahlproduktion

Kaltband mit elektromagnetischen Eigenschaften

Kaltband mit elektromagnetischen Eigenschaften

ANZEIGE
Vom Stahlbauer zum Industriefertiger
30.04.2019

Vom Stahlbauer zum Industriefertiger

Reimann wandelte sich in den vergangenen zehn Jahren vom reinen Stahlbauer hin zu einem Industriefertiger, der komplexe Industrieprojekte für namhafte Konzerne im In- und Ausland übernimmt.

ANZEIGE
Duktilere Trip- Stahlsorten
11.04.2019

Duktilere Trip- Stahlsorten

Je härter, desto spröder – diese Befürchtung bewahrheitet sich nur allzu oft. Hartnäckig versuchen fast alle Stahlhersteller, dieses Prinzip zu durchbrechen, mit Sorten, die eben gerade nicht brechen oder besser gesagt nur bei sehr hohen Belastungen. Met/Con kann hier auf beeindruckende Erfolge verweisen.

Stahl per App
11.04.2019

Stahl per App

Auf der bauma in München, der weltweit führenden Messe im Baumaschinen- und Bergbaubereich, stellt Dillinger zusammen mit seinen Tochtergesellschaften Ancofer Stahlhandel, AncoferWaldram Steelplates und Jebens Neuheiten aus seinem umfassenden Portfolio an Produkten, Liefermöglichkeiten und Services rund um Grobblech vor.

Andreas Goss (Bild: Tata Steel)
15.01.2019

Vorstand von Joint Venture steht fest

Tata Steel und Thyssenkrupp haben die Mitglieder des Vorstands für das geplante europäische Stahl-Joint-Venture zwischen den beiden Unternehmen beschlossen. Andreas Goss wird CEO, Hans Fischer CTO, Sandip Biswas CFO und Premal Desai CSO.

Carina Schlögl (Bild: AIT)
11.01.2019

Auf der Suche nach den Werkstoffen der Zukunft

Um die Leichtbaumetalle Aluminium und Magnesium für künftige Anwendungen fit zu machen, bündelt das LKR Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen sein Know-how mit zwölf Projektpartnern aus Industrie und Wissenschaft.

ANZEIGE