Werkstoffe

Mit rund 118.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und 2.686 Ausstellern sind wire 2018 und Tube 2018 so groß wie nie zuvor in ihren Düsseldorfer Erfolgsgeschichte. 

With more than 118.000 square metres net and 2,686 exhibitors, wire 2018 and Tube 2018 are bigger than ever before.

So groß wie noch nie

Noch rund sieben Monate, dann öffnen die internationalen Messen für die Draht-, Kabel- und Rohrindustrie vom 30. März bis 3. April 2020 ihre Tore in D...

Leichtbau als Schlüsselfaktor

Leichtbau als Schlüsselfaktor

Zukunft im Blick: Im Juli fand erneut der Joinventure-Leichtbau-Workshop in Unte...

Grobbleche sicher verarbeiten

Grobbleche sicher verarbeiten

Stahlverarbeiter brauchen verlässliche Angaben zum Lieferzustand von Stahlproduk...

Niko Korte, SSAB (Bild: SSAB)
09.10.2018

Fingerprint von Stahlprodukten bestimmen

SSAB und Sandvik Materials Technology haben ihre Kräfte gebündelt und eine Initiative ins Leben gerufen. Mit der Smart Steel Innovation Challenge suchen sie die besten Ideen für die Verfolgung von Stahlprodukten während ihres Lebenszyklus.

Ein Constellium-Mitarbeiter steuert die Montagezelle. (Bild: Constellium)
03.10.2018

Mehr Bedarf an Aluminiumstrukturteilen

Constellium hat sein Werk in Dahenfeld erweitert, um die Lieferung von Aluminiumstrukturteilen an Automobilhersteller zu erhöhen. In einer neuen Produktionshalle wird Constellium Komponenten für die Karosserie eines Premiumsportwagens herstellen.

(Bild: Austrian Institute of Technology)
13.07.2018

Hochleistungsmetalle für den Leichtbau

Mitte Juni feierten die Ranshofener Leichtmetalltage in Linz Jubiläum: Zum zehnten Mal versammelte das Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen rund 120 Werkstoffwissenschaftler und Experten aus der Leichtmetallbranche zum zweitägigen Branchentreffen und Fachaustausch.

Das 9. Landshuter Leichtbau-Colloquium findet vom 27. bis 28. Februar 2019 statt. (Bild: Hochschule Landshut, Paris Lodron Universität Salzburg)
22.06.2018

Leichtbau von der Nano- bis zur Makroebene

Der Leichtbau-Cluster hat sich beim Landshuter Leichtbau-Colloquium mit dem Titel „Leichtbau in Forschung und industrieller Anwendung von der Nano- bis zur Makroebene“ vom 27. bis 28. Februar 2019 zum Ziel gesetzt, Erkenntnisse von der Grundlagenforschung bis zum fertigen Produkt vorzustellen.

03.05.2018

Neue Stahlsorte soll Treibhausgase einsparen

Das Unternehmen Econsteel hat in einem DBU-Projekt eine neue Stahlsorte entwickelt und will nun ein mechanisches Verfahren zum Härten der Oberfläche erarbeiten. Auf diese Weise könnten knapp 99 Prozent der Treibhausgase im Produktionsprozess eingespart werden.