Wer bremst, der spart!

Produkt

Das Unternehmen im Bereich Automatisierungstechnik Pilz erweitert sein Angebot an energieeffizienter Antriebstechnik: Die neuen Energiespeicher ›PMC energy SD‹ sparen in Verbindung mit den Servoverstärkern ›PMC protego D‹ und ›PMC tendo DD5‹ bis zu 60 Prozent Energie ein.

07. November 2018
Bild: Pilz
Bild 1: Wer bremst, der spart! (Bild: Pilz)

Dafür wird die bei einem Bremsvorgang entstehende Energie aufgenommen, zwischengespeichert und wieder genutzt – ohne Rückwirkungen für das Stromnetz. Weitere Vorteile: Die geringe Wärmeentwicklung sorgt für eine längere Lebensdauer der Geräte, und da nun kleinere Kühlgeräte ausreichen, spart PMC energy SD zusätzlich Kosten und Platz im Schaltschrank.

www.pilz.com 

Erschienen in Ausgabe: 07/2018