Wasserstrahlschneiden mit 6.200 bar

KMT Waterjet Systems bietet mit der PRO-Hochdruckserie eine neue Produktreihe an, welche die Welt des Wasserstrahlschneidens ein entscheidendes Stück nach vorne bringt.

04. März 2011

Das „PRO“ in der Produktbezeichnung steht hier als Synonym für Wasserstrahlschneidetechnik bei Arbeitsdrücken von bis zu 6.200 bar und beinhaltet alle dafür notwendigen Komponenten: Angefangen von der Hochdruckerzeugung bis hin zur Düse, aus welcher der Schneidstrahl auf das zu trennende Material gerichtet wird. 6.200 bar entsprechen einer Steigerung des konventionellen Druckbereichs von fast 50%!

Die Vorteile dieses Technologiesprungs liegen für Anwender des Wasserstrahlschneidens klar auf der Hand:

• Höhere Schnittgeschwindigkeiten

• Bessere Schnittkantenqualität

• Geringerer Abrasivverbrauch

• Höhere Produktivität

• Optimierte Anlagenauslastung

• Präzisere Winkeltreue

• Geringere Delamination

Um maximalen Nutzen aus der Verdoppelung des Betriebsdrucks zu ziehen, umfasste das Entwicklungsprojekt sämtliche Komponenten des Hochdruckstrangs – von der Hochdruckpumpe über die Verrohrung bis zum Schneidkopf.