Von Laser-Profis für Laser-Anwender

„Industry Workshops” vom 19. bis 21. Juni 2007 im „World of Photonics Congress“ zur Laser 2007. World of Photonics

19. Februar 2007

Ihren exzellenten Ruf als Weltleitmesse verdient sich die Laser 2007. World of Photonics (18. bis 21. Juni 2007 in München) nicht nur als Präsentations- und Kommunikationsplattform der internationalen Photonikbranche, sondern auch durch ihr herausragendes Begleitprogramm: Der „World of Photonics Congress“ - 17. bis 22. Juni 2007 ICM International Congress Centre, München - ist als weltbekanntes Expertenforum der bevorzugte Treffpunkt internationaler Spezialisten aus den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen der Photonik. Insbesondere die von der Messe München erstmals organisierten „Industry Workshops“ vom 19. bis 21. Juni 2007 konzentrieren sich - wie schon im Messemotto „Light at work“ hervorgehoben - auf den praxisbezogenen Einsatz des Lasers und schlagen so eine Brücke zwischen Forschung und Anwendung.

In neun Seminarsitzungen berichten Fachleute aus der Industrie über ihre Erfahrungen mit den neuesten Laser-Technologien und stellen sich der Diskussion im Plenum. Die Seminarteilnehmer erhalten kompetentes Praxiswissen aus erster Hand, das sie direkt in ihrem eigenen Unternehmen einsetzen können. Zusätzlich eröffnen themenbezogene Führungen durch die Laser. World of Photonics die Möglichkeit, sich unmittelbar über das Angebot entsprechender Systemlösungen zu informieren und in Kontakt mit geeigneten Herstellern zu treten. Im Fokus der Industry Workshops stehen Anwendungen in der Fertigungsautomatisierung, Qualitätssicherung und der Prozessoptimierung.