Volle Leistungsfähigkeit ausnützen

Produkt

Die Bedeutung des Materialflusses in der Umformtechnik - von der Bandzuführung bis zur Entnahme - wird oftmals unterschätzt.

05. Oktober 2009

Nur das perfekte Zusammenspiel aller Komponenten einer Linie sichert eine optimale Ausbringung und effiziente Produktion. Schuler Automation hat die Produktpalette der modularen Bandzuführanlagen jetzt um die kompakte C-Baureihe erweitert, besonders für kleinere Bandbreiten von 300 bis 800 mm und niedrige Tonnagen von 3 bis 8 t geeignet. Somit profitieren nun auch kleine und mittlere Betriebe von den Vorteilen des kostengünstigen modularen Baukastensystems. Anhand einer Vorführanlage in Göppingen können Kunden die Vorteile einer modular aufgebauten Bandzuführanlage live erleben. Hier wird die genannte Presse mit Servo-Direktantrieb durch den Walzenvorschub ›Schuler Power Feed‹ ergänzt. Die Automationskomponenten wurden für den Einsatz an der Servopresse abgestimmt. Die Leistungsfähigkeit im Front-of-line-Bereich steigerte sich um rund 60 Prozent. so kann die volle Leistungsfähigkeit der hochdynamischen Servopresse genutzt werden.

Schuler AG

Bahnhofstraße 41

73033 Göppingen

tel 07161/66-859

fax 07161/66-907

Erschienen in Ausgabe: 10/2009