Vollautomatische Kennzeichnung bis 850 °C

Produkt

Auf hitzebeständigen S+P-Graphiplast-Etiketten garantieren Barcodes laut Anbieter eine effiziente Lagerkontrolle und eine kostensparende Logistik in der Metallindustrie.

01. März 2012

Hochtemperaturkennzeichnung und Barcode waren bisher schwierig zu vereinbaren. Geprägte Blechschilder oder gelaserte Blechetiketten sind aufwendig zu erstellen und erfüllen die Anforderungen nur teilweise. S+P Samson bietet nun eine vollautomatischen Etikettenapplikation bis 850 °C.

Die Besonderheit des Graphitherm 8377 liegt in der Eignung für konventionelle Thermotransfer-Drucker. Die Etiketten sind unkompliziert zu beschriften – mit direkter Anbindung an Datenbanken von Host-Systemen.

Wire Halle 12, Stand C71

www.sp-samson.com

Erschienen in Ausgabe: 02/2012