Vision verstärkt Engagement für Systemintegratoren

Vision 2009 bietet eigene Plattform für Systemintegratoren mit „Integration Area“

28. Juli 2009

Große Resonanz erfuhr schon im letzten Jahr der Application Park, der auf der Messe für industrielle Bildverarbeitungs- und Identifikationstechnologien Vision erstmals initiiert wurde und die Fachbesucher in seinen Bann zog. Die diesjährige Vision 2009 wird um eine „Integration Area“ erweitert, die rund um den Application Park in Halle 4 platziert ist. Sie bietet Systemintegratoren sowie Lösungsanbietern einen attraktiven, klar abgegrenzten Ausstellungsraum. „Wir wollen damit dem Thema Applikationen und Lösungen mehr Gewicht auf der Vision geben“, sagt Florian Niethammer, Projektleiter der Messe Stuttgart. „Lösungsanbieter begrüßen es, wenn die Weltleitmesse ein klar erkennbares Forum schafft und damit auch den Endanwender verstärkt anspricht."