Vertikales Maschinenbaukonzept

Vertikale 3-Rollen Drückwalzmaschine Type VSTR 250-3L

Vertikale 3-Rollen Drückwalzmaschine Type VSTR 250-3L. Eine Maschine, die den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Gegenüber der üblichen horizontalen Bauart ...

22. Oktober 2010

Vertikale 3-Rollen Drückwalzmaschine Type VSTR 250-3L. Eine Maschine, die den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Gegenüber der üblichen horizontalen Bauart von Drückmaschinen bietet das vertikale Maschinenbaukonzept folgende entscheidende Vorteile: hervorragende Selbst-Zentrier-Eigenschaften des 3-Rollen-Strecksupportes aufgrund der vertikalen Einbaulage; Strecksupport, Werkzeugdorn und Reitstock­pinole verhalten sich während des gesamten Umformprozesses schwerkraftneutral. Die Maschine ist besonders geeignet zur Produktion von rotationssymmetrischen Präzisions-Hohlteilen mit konstantem oder variablen Wandstärkenverlauf und Längen bis zu 2.500 mm. Die Werkstücke werden im Gegenlauf-Drückwalzverfahren aus rohrförmigen Rohlingen hergestellt.

WF auf der EuroBlech

Halle 27

Stand H13