VDI sucht Preisträger für Technikgeschichte

Bewerbungsfrist läuft bis 31. Juli 2010

18. Juni 2010

Der VDI Verein Deutscher Ingenieure lobt zum dritten Mal den Conrad-Matschoß-Preis für Technikgeschichte aus. Er ist mit 3.000 Euro dotiert und soll auf der Technikgeschichtlichen Tagung in Bochum im März 2011 verliehen werden.

Mit dem Preis will der größte Ingenieurverein Europas das Interesse für Technikgeschichte stärken, Beiträge zur besseren Verständlichkeit der Technikgeschichte fördern und die technik-historische Forschung unterstützen. Vorschläge und Eigenbewerbungen sind bis zum 31. Juli 2010 erbeten.

Prämiert werden deutschsprachige Beiträge in Print- und elektronischen Medien, die seit 2008 entstanden sind.

Die Jury aus führenden Technikhistorikern legt gleichermaßen Wert auf die fachliche Qualität wie auf die gute allgemeine Verständlichkeit für Fachfremde.