Unternehmensjubiläum Schmolz + Bickenbach Guss

30 Jahre Edelstahlguss in Krefeld – diesen runden Geburtstag feierte die Schmolz + Bickenbach Guss Gruppe Anfang Juli mit mehr als 850 Gästen. Im Rahmen eines großen Familien- und Nachbarschaftsfests stieß man auf die Zukunft an.

19. Juli 2011

Von einer auf Sphäroguss spezialisierten Gießerei zu einem Komplettanbieter für hochwertige Edelstahlgusskomponenten mit drei Produktionsstandorten – so lässt sich die Erfolgsgeschichte der Schmolz + Bickenbach Guss Gruppe zusammenfassen.

„Stillstand ist Rückschritt: Dieses Motto gilt für uns seit nunmehr 30 Jahren und hat uns sicher durch stürmische Zeiten geführt“, blickt Hans Schlickum, Geschäftsführer des Unternehmens, zurück. Dazu gehört, dass das Produktportfolio beständig ausgebaut wird. Heute entwickelt sich das Unternehmen immer stärker zum Systemlieferanten für einbaufertige Komponenten. Darüber hinaus investiert der Edelstahlgussexperte in die Forschung & Entwicklung und baut diesen Bereich personell und technisch kontinuierlich aus.

In den letzten drei Jahren tätigte die Guss Gruppe Gesamtinvestitionen von rund 17 Millionen Euro – so etwa in eine neue Feingussanlage am Standort Ennepetal, eine neue Halle mit Auspackanlage in Krefeld sowie in den Ausbau der Qualitätsstelle in Kohlscheid. In diesem Jahr folgen weitere Investitionen in Höhe von gut 3 Millionen Euro. „Damit sind wir fit für die Erschließung neuer Geschäftsfelder und attraktiver Nischenmärkte und sichern unsere langfristige Zukunftsfähigkeit“, erklärt Schlickum.