Umzug ins Rheinland

Fakten

Im Laufe des Jahres 2011 verlegt die Gütegemeinschaft für die Stückbeschichtung von Bauteilen, die GSB International, ihren Geschäftssitz von Schwäbisch-Gmünd nach Düsseldorf.

12. Oktober 2010

Der Umzug der Schwaben hat einen triftigen Grund: Ab 2011 wird die GSB International eng mit dem in Düsseldorf ansässigen Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. (GDA) zusammenarbeiten. Von der Kooperation mit dem GDA verspricht die GSB International sich eine engere Zusammenarbeit mit der Aluminiumindustrie. GDA-Präsident Friedrich W. Brökelmann sagt dazu: »Die Aluminiumindustrie und ihre Unternehmen haben ein hohes Interesse an der Ausführung und an der Qualität der Oberflächenbehandlung, in diesem Fall an der Beschichtung.« Der GDA könne durch die zukünftige räumliche Nähe und enge Kooperation mit der GSB Geschäftsstelle seine Werkstoffkompetenz bei der strategischen Weiterentwicklung der Qualitätsrichtlinien einbringen und somit die Erschließung neuer Märkte unterstützen.

www.gsb-international.de

Erschienen in Ausgabe: 05/2010