ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Umweltfreundlich

Umweltfreundlich

Erfolge

Mit dem 2. Platz des ÖkoGlobes, einem internationalen Umweltpreis für die Automobilindustrie und ihre Zulieferer, ist der Autobatterie-Experte Johnson Controls-Saft Anfang September in der Kategorie 6 »Zuliefer-Innovation« ausgezeichnet worden, und zwar für seine Lithium-Ionen-Batterie.

12. Oktober 2010

Diese wird in den neuen Ford Transit Connect Electric eingebaut, ein leichtes Nutzfahrzeug mit Elektroantrieb, dessen Produktion Ende 2010 in den USA startet und das im Jahr 2011 in Europa auf die Straße kommen wird. Die besonderen Vorteile haben die Jury überzeugt: Die Batterie ermöglicht 130 km Fahrspaß im elektrischen Modus, hat eine Lebensdauer von über 10 Jahren und ein besonderes Sicherheitskonzept. Sie befindet sich im Boden des Fahrzeugladeraums und besteht aus insgesamt 192 Hochenergiezellen à 41 Ah. An herkömmlichen Haushaltssteckdosen kann das Batteriesystem über Nacht bequem aufgeladen werden. Die Batterie ermöglicht mehr als 3.000 Lade- und Entladezyklen. Das entspricht einer Fahrleistung von mehr als 300.000 km. Ein Flüssigkeitskühlungssystem hält die Zellen auf einer optimalen Betriebstemperatur.

ANZEIGE

www.johnsoncontrols.de

Erschienen in Ausgabe: 05/2010