Ukraine in Hannover

Wirtschaftstag Ukraine und Metall-Forum Ukraine auf der HANNOVER MESSE

12. April 2007

Das Wirtschaftsministerium der Ukraine organisiert gemeinsam mit dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft und der Deutschen Messe AG während der Hannover Messe den WIRTSCHAFTSTAG UKRAINE. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 17. April 2007 im Saal Europa, Halle 1, statt. Die ukrainische Delegation wird aus dem Wirtschaftsminister der Ukraine, dem stellvertretenden Industrieminister, dem stv. Energieminister sowie führenden Vertretern der Gebietsadministrationen von Kharkiw, Donetsk, Dnipropetrowsk, Krim und Sumy bestehen. Neben Informationen „aus erster Hand“ über die ukrainische Wirtschaftspolitik wird das Potential ausgewählter Regionen der Ukraine präsentiert sowie Erfahrungen deutscher Unternehmen bei ihrem Engagement in der Ukraine zu Gespräch gebracht. In Halle 6 wird vom ukrainischen Wirtschaftsministerium ebenfalls der Stand H60/1 des Research- & Informationszentrum der Ukraine - DerzhZovnishInform (DZI) organisiert, auf dem Experten des Wirtschaftsministeriums und Repräsentanten des METALL-FORUM UKRAINE vertreten sein werden. Vom 16. bis 20. April 2007 werden auf diesem Stand u. a. Fragen zum ukrainischen Metallmarkt und zur Metallindustrie der Ukraine erörtert. Das Rearch- und Informationszentrum der Ukraine - DerzhZovnishInform (DZI) ist auch Veranstalter der führenden Messe mit Konferenz für Metallurgie und Metall in der Ukraine METALL-FORUM UKRAINE, welches in diesem Jahr vom 18. bis 20. Oktober 2007 zum fünften Mal in der ukrainischen Hauptstadt Kiew unter Schirmherrschaft von Wirtschaftsministerium und Industrieministerium stattfindet. Der Erfolg des METALL-FORUM ist einerseits auf die besondere Stellung der Hauptstadt Kiew für Wirtschaft und Politik und andereseits auf die Präsenz der starken Partner Zaporizhstal, Illich ISW of Maripoul, Leman, Mittal Steel Kryviy Rih, Mini Steel Mill "ISTIL" und Ukrainian Mining & Metallurgical Campany (UGMK) zurückzuführen.