Überwachungssysteme für Blechverarbeiter

Produkt

Zur EuroBLECH hat Roland Electronic das komplette Programm für die blechverarbeitende Industrie vorgestellt:

27. November 2012

Die Doppelblecherkennung UDK20 für alle Metalle steht im Fokus der Automobilhersteller und -zulieferer, die Aluminium-Karosserieteile produzieren. Pressenleiter bevorzugen das einfache Teach-in und die Verfügbarkeit aller modernen Feldbus-Schnittstellen, wie Profinet und Ethernet/IP. Die Schweißnahterkennung NS9N-AAD-SC für schmale Stahlbänder erkennt innerhalb weniger Millisekunden eine Schweißnaht und bietet somit einen optimalen Werkzeugschutz für schnell laufende Präzisionsstanzautomaten. Laut Roland ist diese Schweißnahterkennung »ein Muss für alle Hersteller von Halbzeugen und Formteilen aus Metall«.Eine echte Messeneuheit ist ein berührungsfreies Doppelblech-Erkennungssystem mit neuer Technologie. Es wurde für den Betrieb in Hochgeschwindigkeits-Pressenlinien mit Magnetförderer konzipiert. Die Doppelblech-Erkennung erfolgt bei voller Bandgeschwindigkeit und beschränkt laut Roland in keiner Weise die Durchsatzleistung der damit ausgerüsteten Pressen.

www.roland-electronic.com

Erschienen in Ausgabe: 07/2012