Übernahme

22. April 2007

Die Rofin-Sinar Laser GmbH _ eine Tochtergesellschaft von Rofin-Sinar Technologies Inc., einem der weltweit führenden Hersteller von Laserstrahlquellen und laserbasierten Systemlösungen, hat 80 % der Geschäftsanteile an der m2k-laser GmbH, Freiburg, in einer Bartransaktion erworben. Die verbleibenden 20 % der Geschäftsanteile der m2k-laser GmbH werden weiterhin von der Fraunhofer-Gesellschaft, München, sowie von zwei Gründern des Unternehmens gehalten, wovon einer, Dr. Márc Kelemen, die Verantwortung für das operative Geschäft übernimmt.

Erschienen in Ausgabe: 03/2007