Trumpf übernimmt SPI Lasers

19. Januar 2009
Bild 1: Trumpf übernimmt SPI Lasers
Bild 1: Trumpf übernimmt SPI Lasers

Laserbereich gestärkt _ Der Werkzeugmaschinen- und Laserhersteller Trumpf hat am 7.10.2008 die Kontrolle über das englische Laserunternehmen SPI Lasers übernommen. »Wir freuen uns sehr, dass SPI Lasers ab heute zur Trumpf Gruppe gehört«, sagt Peter Leibinger, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung bei Trumpf und Vorsitzender des Geschäftsbereichs Lasertechnik/Elektronik. SPI Lasers ist einer der führenden Hersteller für Faserlaser, verfügt über ein breites Produktportfolio und ergänzt damit das Produktprogramm von Trumpf. www.trumpf.com

Erschienen in Ausgabe: 11-12/2008