Themenschwerpunkt Leichtbau

Ob im Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau, bei Energieanlagen etc. – im April 2015 suchen Ingenieure, Einkäufer, Wissenschaftler und Entwickler auf der Hannover Messe nach den neuesten Entwicklungen im Leichtbau.

16. Januar 2015

Leichtbau zählt zu den nachgefragtesten Technologien in der Industrie. Der Einsatz von Leichtbauwerkstoffen sowie Leichtbaukonstruktionen ist der zukunftsweisende Weg für die Reduzierung des Energie- und Materialbedarfs und damit einer Verbesserung der Effizienz und Wirtschaftlichkeit von Produkten und Systemen. Der Themenschwerpunkt Leichtbau in Halle 6 der Hannover Messe, die optimal in den Besucherrundlauf des Messegeländes eingebunden ist, bietet eine gute Gelegenheit, Produkte und Innovationen branchenübergreifend der Industrie zu präsentieren.

Im übergreifenden Themenschwerpunkt Leichtbau präsentierten 2014 rund 80 Aussteller ihre energie- und materialeffizienten Technologien. Über 10.000 Fachbesucher erlebten auf der Solutions Area praxisnahe Live-Demonstrationen. Der direkte Vergleich von Produkten aus Leichtmetallen, Polymeren, Verbundwerkstoffen, Schäumen und Multi-Material-Design mit Einsatz in den unterschiedlichsten Anwenderbranchen fand ein branchenübergreifendes Interesse.

Die Industriemesse zieht zahlreiche politische Delegationen aus der ganzen Welt an. Die nationalen sowie internationalen Medien verfolgen die Ausstellung mit großer Aufmerksamkeit.