Technologiepower-Duo 2010

wire und Tube mit neuer Hallenbelegung in Düsseldorf!

07. Oktober 2008

Bereits zum zwölften Mal zeigen die beiden internationalen Fachmessen wire und Tube vom 12. bis 16. April 2010 geballte Technologiepower aus den Bereichen der Draht-, Kabel- und Rohrbearbeitung auf dem Düsseldorfer Messegelände. Das Angebot der wire 2010 reicht von Maschinen zur Drahtherstellung und Veredelung, Werkzeugen und Hilfsmaterialien zur Verfahrenstechnik bis zu Werkstoffen und Spezialdrähten. Außerdem werden Innovationen aus den Bereichen Kabel-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie Prüftechnik gezeigt. Spezialgebiete wie Logistik, Fördersysteme und Verpackungen ergänzen das Angebot. Die wire erstreckt sich über die Hallen 9 bis 12 und 15 bis 17. Neu ist die Aufteilung in den Hallen 15 bis 17: Die Umformtechnik (Fastener Technology) präsentiert ihre aktuellen Technologien in Halle 15; in Teilen der Halle 16 werden neueste Verfahren auf dem Gebiet der Federnfertigung (Spring Making) zu sehen sein. Alle Anwendungen rund um Drähte und Kabel, Draht- und Kabelmaschinen sowie Glasfasermaschinen befinden sich in den Hallen 9 bis 12 und 16 bis 17. Die Tube zeigt ihr Angebot 2010 in den Hallen 1 bis 7. Präsentiert wird die gesamte Palette von der Rohrherstellung über die Rohrbearbeitung bis zur Rohrverarbeitung. Das Angebot reicht von Rohmaterialien, Rohren und Zubehör, Maschinen zur Herstellung von Rohren und Gebrauchtmaschinen über Werkzeuge zur Verfahrenstechnik und Hilfsmittel bis hin zu Mess-, Steuer- und Regeltechnik. Prüftechnik und Spezialgebiete wie Lagerautomatisierung, Steuerungs- und Kontrollanlagen ergänzen die umfangreiche Angebotspalette.