Neue Marke fürs Walzen geschaffen

Seit Mai ist die HMP-Gruppe nun Teil der Felss-Unternehmensgruppe. Da HMP ein starker Wettbewerber im Technologiefeld des Walzens ist, wird das Walzen bei Felss künftig unter der Marke ›HMP Rolling‹ laufen.

07. Oktober 2019
Neue Marke fürs Walzen geschaffen
Im Mai hat Felss die in Pforzheim ansässigen HMP-Gruppe übernommen. (Bild: Felss)

Zum Felss-Produktportfolio gehören seit der Übernahme der HMP-Gesellschaften Walzanlagen verschiedenster Art. Ob Drahtreduzieranlagen, Flach- und Profildrahtwalzanlagen oder Bandwalzanlagen – das Felss-Maschinenportfolio bietet eine große Vielfalt. Die Walzanlagen mit der Technik von HMP sind flexibel aufgebaut. Dadurch können die Maschinen mit beliebig vielen Gerüsten ausgestattet und für den Kunden personalisiert konstruiert werden.

Erstmals unter einem Dach

Auf der EMO in Hannover konnten Messebesucher die vormals eigenständigen Unternehmen Felss und HMP erstmals unter einem Dach kennenlernen. Im Rahmen der Messe zeigte Felss auch seine neueste Technologie, das Walzen, unter der Marke ›HMP Rolling‹.

Darüber hinaus konnten die Besucher weitere Felss-Maschinen und Lösungen rund um die Themenbereiche E-Mobility sowie Industrie 4.0 entdecken. So hatten Besucher die Möglichkeit, die Felss-Smart-Glasses live zu testen: Mithilfe dieser Datenbrille kann künftig ein effizienterer Service geboten werden, wenn es um die Wartung und Instandsetzung der Felss-Maschinen geht.

Schlagworte