Stufenlos einstellbarer Streifeneinlauf

Innovationen und Trends

Zwei modular aufgebaute Streifeneinlauf-Varianten von Meusburger in drei unterschiedlichen Leistenhöhen zeichnen sich durch eine stufenlose Breiteneinstellung für unterschiedliche Stanzwerkzeuge aus.

30. November 2015

Der Streifeneinlauf E 5620 ermöglicht durch die einseitig gefederte Führungsrolle eine spielfreie Führung für 18 bis 82 mm Breite. Die Federkraft wird mittels Systemdruckfedern eingestellt. Drei Federn verschiedener Stärken werden mitgeliefert. Beim Streifeneinlauf E 5622 wird der Stanzstreifen durch vier gegenüberliegende Nadellager vorzentriert und geführt. Die Führungsleisten können ebenfalls stufenlos von 18 bis 82 mm eingestellt werden. Dazu passend wird ein Befestigungsflansch angeboten.

www.meusburger.com

Erschienen in Ausgabe: 07/2015