Stromquelle für den Schweißprozess

Produkte

Nach mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Qualitäts-Schweißbrennern und -garnituren vervollständigt die DINSE GmbH ihr Produktportfolio und bringt jetzt eine eigene MIG/MAG-Stromquelle auf den Markt.

15. Februar 2011
Bild 1: Stromquelle für den Schweißprozess
Bild 1: Stromquelle für den Schweißprozess

Mit dem primär getakteten Power Inverter DIX PI 400/550 für den Automatenbetrieb präsentiert der Hamburger Systemanbieter ein wahres High Tech Gerät, das allen Anforderungen gerecht wird, die an ein solches Modul gestellt werden. Beim DIX PI 400/550 bleibt die Dinse GmbH ihrem Konzept der modularen Bauweise treu und bietet größte Variantenvielfalt durch ein mehrteiliges Gerätesystem. Die Basismodule gibt es vorerst in den Varianten mit 400 und 550 Ampère.

www.dinse-gmbh.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2011