Stanzlösungen mit Automation

Fagor Arrasate und Dreher Automation haben auf der Blechexpo ihre neue Pressenreihe mit 6.300, 8.000 und 10.000 Kilonewton Presskraft vorgestellt.

25. November 2019
Stanzlösungen mit Automation
Mit ›Press2Perform‹ erweitern Fagor Arrasate und Dreher Automation ihr Portfolio im Bereich Stanzen. (Bild: Fagor Arrasate)

Mit ›Press2Perform‹, einer Baureihe mit Standardpressen mit 6.300, 8.000 und 10.000 Kilonewton Presskraft, erweitern Fagor Arrasate und Dreher Automation ihr Portfolio im Bereich Stanzen. Die beiden Unternehmen haben bereits vorher ihre Kompetenzen in der Pressentechnik und in Sachen Automation gebündelt und zusammengearbeitet, um Standardlösungen für spezifische Anforderungen im mittleren Pressensegment anbieten.

Bei der neuen Baureihe hat der Kunde die Möglichkeit, die Presse nach seinen Bedürfnissen zu konfigurieren. Er kann zwischen konventioneller und Servopresse wählen. Zusätzlich stehen ihm verschiedene Optionen hinsichtlich Steuerung, Werkzeug, Peripherie oder Zugänglichkeit zur Verfügung. Was die Automation angeht, lässt sich das System flexibel an die Anforderungen des Kunden anpassen.

Immer vor Ort

Im Hinblick auf den Kundendienst bieten die Standorte der beiden Hersteller, Hilpoltstein und Sulz am Neckar, einen großen Vorteil. Der technische Service garantiert die Unterstützung der Mitarbeiter bei Inbetriebnahmen und Wartungsmaßnahmen. Auch die Aspekte Schulung und Consulting wurden bei der Konzeption der neuen Produktreihe mit berücksichtigt: Auf Wunsch erhält der Kunde auf ihn und seine Mitarbeiter zugeschnittene Programme wie Beratung in Umweltfragen oder zur Verbesserung seiner Produktivität.

Industrie 4.0 im Blick

Im Hinblick auf Industrie 4.0 sind sämtliche Ausrüstungen anschlussfähig. ›Smart Connect‹ heißt die Anwendung zur Pressenwartung. Damit lassen sich die wichtigsten Parameter überwachen, Entscheidungen treffen und nötige Wartungsmaßnahmen programmieren. Die neue Baureihe kann auch Produktionsparameter als präzise Informationen liefern.

Schlagworte