Sprühbeölung für Umformtechnik

Produkt

Metallverarbeitern bietet Technotrans mit Spray.xact verschiedene Versionen einer etablierten Sprühbeölung für die Beölung von Coilbändern, Platinen oder Profilen mit Emulsionen, Ölen oder Korrosionsschutzmitteln.

13. Oktober 2015
Bild 1: Sprühbeölung für Umformtechnik
Bild 1: Sprühbeölung für Umformtechnik

Die neue Version mit vier Düsen eignet sich besonders für kleinere Anwendungen. Die Platzierung der Sprühdüsen in der Presse kann flexibel gehandhabt werden. Spray.xact benötigt durch spezielle, hochfrequent taktende Ventile keine Druckluft. Die Anlage ist nahezu nebelfrei, womit die Anschaffung einer Absauganlage entfällt. Der Ölauftrag ist präzise und komfortabel zu steuern, das sorgt für eine hohe Wirtschaftlichkeit der wartungsarmen Anlage. Durch eine Reflektionsfläche wird der Sprühnebel noch einmal verfeinert und der Ölauftrag ist nunmehr ein Ölhauch. Gerade bei der Fertigung kleiner Werkstücke in hoher Stückzahl wie Steckerkontakten ist die indirekte Beölung sinnvoll. Die Düsen erhalten optional eine Überwachung. Verstopfte Düsen werden sicher erkannt und Standzeiten minimiert.

Blechexpo Halle 8, Stand 8407

Erschienen in Ausgabe: 06/2015