Spannset für optisch-taktiles Messen

Das Klemmen von Blech-, Biege- oder Formteilen auf Messmaschinen ist oftmals sehr aufwendig. Für eine genaue Vermessung ist eine definierte Positionierung und sichere Spannung jedoch unumgänglich.

20. Juli 2012
Bild 1: Spannset für optisch-taktiles Messen
Bild 1: Spannset für optisch-taktiles Messen

Mit dem neuen 3-Punkt-Auflageset lassen sich jetzt auch äußerst komplexe Teile auf optischen- oder Multisensorik-Messmaschinen einfach und reproduzierbar spannen. Die Auflagen werden an die bekannten Schienenfix-Zahnschienen montiert. Sie lassen sich flexibel in X-, Y- und Z-Richtung positionieren. Durch Federspanner erfolgt die sichere Klemmung gegen Verrutschen.

Das Set enthält drei Auflagen mit Federspanner und Befestigungsmaterial. Außerdem Pendelauflagen und Verlängerungen damit ein möglichst breites Anwendungsspektrum abgedeckt werden kann. Darüber hinaus gibt es weitere Zubehörteile, wie Magnetauflagen, die bei Bedarf nachbestellt werden können.#

Das Spannsystem Schienenfix wurde eigens für optische- und Multisensorik-Messmaschinen entwickelt. Zahnschienen bilden einen Anschlag- und Aufspannrahmen, die Messplatte bleibt von Aufspannelementen weitgehend frei, sodass mit Durchlicht gearbeitet werden kann.

Die DK Präzisionstechnik entwickelt und fertigt in Reutlingen seit über 20 Jahren Produkte für die Messtechnik. Neben modularen Baukastensystemen für optische und taktile Messmaschinen bietet das Unternehmen auch kundenspezifische Einzelvorrichtungen an.