Sicherheit hat einen besonderen Preis

Zum zweiten Mal schreiben die 3M Deutschland GmbH und der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. den 3M Welding Safety Award aus. Der Award prämiert alle zwei Jahre Ideen und Maßnahmen, durch die sich die Arbeitssicherheit für Schweißer bedeutend verbessert.

25. März 2011

Für die Teilnahme am Award ist es egal, ob es sich um einen theoretischen Ansatz handelt oder um neue technische Verfahren, die bereits im Einsatz sind – alle organisatorischen, ergonomischen oder anderen Lösungsansätze sind herzlich willkommen. Ausgenommen sind lediglich Produkte der persönlichen Schutzausrüstung.

Die Auszeichnung ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert, gestiftet von der 3M Deutschland GmbH. Die drei besten Einsender erhalten ein Preisgeld, der Erstplatzierte wird außerdem mit der 3M Welding Safety Award-Trophäe ausgezeichnet. Teilnehmen können alle Firmen, Personen und Institutionen aus dem Bereich der Fügetechnik. Ausgenommen sind die Mitarbeiter der 3M, der DVS-Hauptgeschäftsstelle sowie die Mitglieder der Jury. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2011. Die notwendigen Unterlagen zum Wettbewerb sind erhältlich beim DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., Aachener Str. 172, 40223 Düsseldorf oder können per E-Mail angefordert werden. Die Wettbewerbsbedingungen und alle Unterlagen finden sich außerdem im Internet.

Die Preisverleihung des 3M Welding Safety Award erfolgt auf dem DVS Congress 2011 vor internationalem Fachpublikum, der vom 26. bis 29. September in Hamburg stattfindet. Die Preisträger werden außerdem über die Fachzeitschriften der DVS Media GmbH und andere Fachpublikationen bekannt gegeben.