Das Schienensystem wird unter der Decke montiert und mit Kettenzügen als Hebezeug ausgerüstet. Zum linearen Transport bietet sich je nach Tragfähigkeit das Ein- oder Zweischienenbahnsystem an. Soll flächendeckend gearbeitet werden, wird unter den Kranbahnschienen ein Kranträger angebracht, der den Kettenzug auch in Querrichtung beweglich macht.