Sicher schneiden

Neue Erdi Sicherheits-Bandeisenschere

07. Januar 2009

Die neue Erdi Sicherheits-Bandeisenschere D123S von Bessey lässt sich einhändig bedienen. Das leichte und handliche Werkzeug schneidet Verpackungsbänder von bis zu 32 mm Breite und 1 mm Stärke. Mit der D123S bringt Bessey die einzige einhändig bedienbare Bandeisenschere auf den Markt, die sogar gehärtete Stahlbänder von 32 x 1 mm durchtrennt. Damit deckt sie mehr als die Hälfte aller gängigen Verpackungsbänder ab, wie zum Beispiel Stahlbandumreifungen bei Holzkisten. Die Schere ist mit 260 mm sehr kurz und damit auch leicht. Der vergütete Kopf ist schlank, zugleich jedoch hochstabil. Damit lässt sich die Schere einfach unter die gespannten Bänder schieben. Ein Niederhalter aus Polymerwerkstoff entspannt das Band und verhindert ein gefährliches Hochschnellen während es Schneidens. Öffnet sich die Schere wieder, kann das Band sicher entfernt werden. Die D123S kostet rund 112 Euro inkl. MwSt., womit Bessey das bisher übliche Niveau bei Bandeisenscheren für starke Bänder deutlich unterbietet.