Servomotoren bis 140 kW

B&R erweitert sein Portfolio um Servomotoren mit hohen Drehmomenten und großem Drehzahlbereich. Die Motoren der Reihe 8KS verfügen über Nennleistungen bis 140 kW und ein Stillstands-Drehmoment bis 555 Nm. Sie sind in zwei Baugrößen erhältlich. Mit Drehzahlen bis 3.000 U/min. eröffnen die 8KS-Motorenneue Anwendungsgebiete. Die Servomotoren sind wahlweise mit axialem oder radialem Lüfter, Wasserkühlung sowie optionaler Fußmontage erhältlich.

05. November 2013
Die neue B&R-Motorenbaureihe 8KS bietet die Vorteile der Servomotortechnik  im Leistungsbereich oberhalb dem der Baureihen 8LS und 8JS
Bild 1: Servomotoren bis 140 kW (Die neue B&R-Motorenbaureihe 8KS bietet die Vorteile der Servomotortechnik im Leistungsbereich oberhalb dem der Baureihen 8LS und 8JS)

Weiters eignet sich die Motorenreihe in Verbindung mit der B&R-Servopumpenregelung für leistungsstarke und zugleich energieeffiziente servohydraulische Antriebslösungen. Die Ausführung mit verstärkten Lagern unterstützt zum Beispiel den Aufbau von Riemen-Vorschubachsen mit hohen Drehmomenten in elektrischen Spritzgießmaschinen.

Einfache Integration und gewohnter Inbetriebnahme-Komfort

Die Servomotoren verfügen über eine Resolver-Schnittstelle sowie einen optischen Encoder mit Endat-Schnittstelle und elektronischem Typenschild. Das gewährleistet eine optimale Zusammenarbeit mit der Antriebsreihe Acoposmulti und eine einfache Integration in die gesamte B&R-Systemlandschaft. Dadurch lassen sich die 8KS-Motoren wie alle anderen B&R-Motoren einfach und mit dem gewohnten Komfort in Betrieb nehmen.