Serienanlauf ohne kostenintensive Werkzeuge

Produkte

Die BIFLEX von Bihler ist eine Symbiose aus CNC-Laserschneideinheit und NC-Umformsystem.

07. Dezember 2010
Bild 1: Serienanlauf ohne kostenintensive Werkzeuge
Bild 1: Serienanlauf ohne kostenintensive Werkzeuge

Das innovative System bietet Anwendern eine hohe Flexibilität in der Prototypen-, Null- und Kleinserienfertigung. Der Laser ersetzt die Presse. Abhängig von der Fertigungsaufgabe und dem zu verarbeitenden Bandmaterial werden unterschiedliche Trumpf-Laser eingesetzt. Entscheidender Vorteil der Biflex: Der Serienanlauf lässt sich ohne kostenintensive Stanzwerkzeuge abdecken. Die Biflex ist prädestiniert für Kleinserien und Produkte mit großer Variantenvielfalt. Bei Großserien wird die Fertigung einfach auf einen leistungsstarken Bihler Stanz-Biege-Automaten übertragen.

www.bihler.de

Erschienen in Ausgabe: 06/2010