Schnell in Form gebracht

Auf der diesjährigen Blechexpo informiert die S. Dunkes GmbH über ihr umfassendes Pressen-Programm. Dazu gehört zum Beispiel eine Servospindelpresse mit Direktantrieb, die viele Vorteile bietet.

13. Mai 2011
HDZ 500 von Dunkes mit aktiv wirkender Parallelregelung
Bild 1: Schnell in Form gebracht (HDZ 500 von Dunkes mit aktiv wirkender Parallelregelung)

Seit mehr als 50 Jahren fertigt der Pressenhersteller Maschinen und Systeme rund um die Umformtechnik und bietet die entsprechenden Engineeringleistungen an. Auf der diesjährigen Blechexpo, der internationalen Fachmesse für Blechbearbeitung, die vom 6. bis zum 9. Juni in Stuttgart stattfindet, informiert der Umform-Spezialist unter anderem über eine Servospindelpresse mit Direktantrieb für dynamische Umformprozesse. Das Besondere an dieser Anlage ist, die Stößel- und Ziehkissenbewegungen sind überlagert. Bauteile lassen sich damit mit einer höheren Ziehtiefe herstellen, als das mit Pressen vergleichbarer Größe möglich wäre. Verringern ließen sich auch die Prozesskräfte und der Schmierbedarf. Das spart Energie und schont die Umwelt. Die Umformstufen konnten bei gleicher Teile-Endform reduziert werden. Dies ermöglicht höhere Stückzahlen bei niedrigeren Stückkosten.

Besucher erhalten auf dem Messestand unter anderem auch alles Wissenswerte über die hydraulischen Stanz- und Ziehpressen Presskraft (100 – 40.000 Kilonewton), Try-Out-, Richt- und hydraulische Montagepressen. Die Experten informieren außerdem über Universal-, Taumel- und Radialnietmaschinen, Rundschaltlösungen sowie kompakte, modular aufgebaute Nieteinheiten.

Aufgrund einer großen Nachfrage von Härtereien und Maschinenbauunternehmen bietet Dunkes seinen Kunden die Möglichkeit, kleine bis mittlere Losgrößen im eigenen Richtcenter auf Lohn zu richten. Das Unternehmen richtet Rohre, Wellen, Spindeln, Stangen, Rund- oder Flachmaterialien, Profile oder auch Zahnkränze bis 10.000 Kilonewton – und das schnell, zuverlässig und auf Abruf. Zu den weiteren Dienstleistungen des Umform-Spezialisten gehört auch das Taumel- und Radialnieten bis 40 Kilonewton. Informationen darüber erhalten Besucher auf dem Messestand.