Saw Expo mit neuem Veranstalter

Ab sofort ist die Messe Düsseldorf Veranstalter der Saw Expo. Vom 8. bis 11. Juni 2021 findet die Fachmesse erstmals in Friedrichshafen statt.

26. Juli 2019
Saw Expo mit neuem Veranstalter
Die Saw Expo hat einen neuen Veranstalter: Unter der Messe Düsseldorf wird sie vom 8. bis 11. Juni 2021 in Friedrichshafen stattfinden. (Bild: Kasto)

»Friedrichshafen ist ein idealer Standort, da viele Unternehmen im Süden Deutschlands und in den benachbarten Ländern Schweiz, Österreich und Italien produzieren«, erklärt Daniel Ryfisch, Deputy Director des Global Portfolios Metals and Flow Technologies und verantwortlich für die Durchführung der Saw Expo.

Stefan Motte, Initiator und Inhaber der Portale Sägebörse und Sägemanagement, arbeitet mit der Messe Düsseldorf zusammen. Mit ihm haben die Veranstalter einen Fachmann an ihrer Seite, der auf mehrere Jahrzehnte Expertise in der Sägebranche blickt und die Saw Expo weiterhin mit seinen fundierten Branchenkenntnissen begleitet.

Im Rahmen der Tube Düsseldorf wird die Saw Expo ab 2020 immer in den geraden Jahren auch als Sonderpavillon für die Bereiche Sägen und Trennen in Düsseldorf stattfinden.

Für Anwender von Säge- und Trennverfahren

Zur Saw Expo im Juni 2021 in Friedrichshafen werden Hersteller von Sägemaschinen und alternativen Trenntechnologien, Sägewerkzeugen, Entgratern, Zulieferer, Hersteller von Zubehör und Verbrauchsstoffen, periphere Maschinen und Systeme sowie Dienstleister erwartet. Lohnsägereien, Gebrauchtmaschinen, Verbände, Verlage und das Thema Wissenschaft/Forschung ergänzen das Angebot.

Auf der Besucherseite richtet sich die Fachmesse an Anwender von Säge- und Trennverfahren – regional, national und international. Sie kommen aus der Metallbearbeitung, der Metallverarbeitung, dem Stahlhandel, aus dem Maschinenbau, der Automobilindustrie, der Rohrindustrie, aus dem Recycling oder dem Fensterbau.