Rohre für Spezialisten

Neuer Name, neuer Standort

18. November 2010

Unter neuem Namen ist die Toptube Rohrbearbeitung GmbH (ehem. Toptrade) im Oktober offiziell an ihrem neuen Standort in Schmallenberg-Bad Fredeburg angekommen. Mit dem 2.500 qm großen Neubau hat sich die Fläche der Produktionshalle sowie der Verwaltungsräume mehr als verdoppelt.

Mit dem neuen Namen will man die spezifische Kernkompetenz unterstreichen. Denn seit 10 Jahren bearbeitet Toptube Rohre für Spezialisten aus verschiedensten Branchen.

Mit einer Alternative zum Schweißen und Löten verschiedenster Komponenten will Toptube seinen Kunden einen technischen Vorsprung verschaffen. Denn kostenaufwendiges Nachverzinken und Nachbehandeln fällt mit der Rohrendenbearbeitung- und -umformung des Schmallenberger Unternehmens weg.

Rohre können ab 4 mm bis zu 76 mm Durchmesser gebogen werden. Die Endenbearbeitung ist bis zu einem Durchmesser von 60 mm möglich, bei Bedarf sogar darüber hinaus. Neben der Rohrendenbearbeitungen und -umformungen fertigt Toptube ebenfalls komplette Rohrsysteme sowie komplexe Baugruppen.