Robuste Präzisionsschweißanlage für Werkzeugstahl

Die preisattraktive PSM 400 Performance von Schunk ist gezielt für die Laserbearbeitung von Werkzeugstahl konzipiert. Hochgenaue Linearachsen, eine vollwertige CNC mit Echtzeitsimulation, eine robuste Laserquelle und reflexionssichere Fasern ermöglichen eine hohe Präzision und Wiederholgenauigkeit.

23. Juli 2013

Mit Hilfe der bedienerfreundlichen HMC-Steuerung sowie einer Teach-Funktion für Linie, Bogen, Kreis und Spline im dreidimensionalen Raum ist die Maschine schnell eingerichtet. Schweißprozeduren lassen sich beliebig oft prozessstabil replizieren.

Als Laserquelle stehen leistungsfähige Nd:YAG Laser von JK Lasers (GSI-Group Company) mit 150 oder 300 W zur Verfügung. Die robuste Bauweise, hochwertige Keramikkavitäten und ein thermisch stabiler Resonator gewährleisten eine dauerhaft hohe Strahlqualität. Die Pulsstabilität beträgt ± 0,5 %. Mit einer Pulsspitzenleistung von 5 kW bzw. 9 kW erzielt die Laserquelle eine Pulsenergie von 35 J bzw. 56 J.