Roboterkalibrierung und Einmessung

Mit dem „Faro Laser Tracker Ion“

08. Juni 2010

Faro präsentiert auf der Automatica 2010 in Halle B1, Stand 123 den „Faro Laser Tracker Ion“ sowie den Faroarm und Scanarm, die auch in Kombination mit dem Laser Tracker als Track Scanarm benutzt werden können.

Speziell der Faro Laser Tracker findet aufgrund seines großen Messvolumens und seiner hohen Genauigkeit vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Bereich Robotik. Zwei wesentliche Aufgabengebiete sind die Kalibrierung von Robotern zur Steigerung der Absolutgenauigkeit und das Einmessen von Robotern in das Werkstückkoordinatensystem.

Hinzu kommen die Kontrolle des dynamischen Schwingverhaltens und der Langzeitstabilität, die Online-Korrektur und einiges mehr.