Rhenus Lub

Geschäftsleitung neu strukturiert

28. Mai 2008

Der Mönchengladbacher Schmierstoff-Spezialist Rhenus Lub GmbH & Co KG hat die Geschäftsleitung umstrukturiert und wichtige Funktionen neu geordnet. Frank Wlazik verantwortet nun die Bereiche Sales, Product Management und Marketing. Zusätzlich ist er für den wachstumsstärksten Unternehmenszweig, das rhenus lubrineering, zuständig. Mit dem rhenus lubrineering verfügt das Unternehmen über eine am Markt einzigartige Erfahrung aus mehr als 60 erfolgreichen Fluid Management-Projekten. Stephan Jacobs übernimmt als Mitglied der Geschäftsleitung eigenverantwortlich die Bereiche International Business und Supply Chain Management. Beide berichten zukünftig ausschließlich an Dr. Max Reiners, Inhaber und Geschäftsführer von Rhenus Lub.

Damit ordnet Dr. Reiners die Geschäftsleitung neu, nachdem der langjährige Geschäftsführer Theo Bartholomaios das Unternehmen aus Gründen seiner persönlichen Lebensplanung verlassen hat. Dr. Max Reiners: „Wir respektieren die Entscheidung von Herrn Bartholomaios, der maßgeblich daran mitgewirkt hat, dass Rhenus Lub heute in Deutschland und Europa einer der Marktführer für Kühlschmierstoffe, Metallbearbeitungsöle und Hochleistungsfette ist.“ Frank Wlazik und Stephan Jacobs sind bereits seit vielen Jahren für den Mönchengladbacher Schmierstoff-Spezialisten in Führungspositionen tätig. Dr. Singer und Dr. Hentrich nehmen innerhalb der Geschäftsleitung ihre Aufgaben unverändert wahr. Die Kontinuität in Kundenbetreuung und -versorgung sowie die weitere Entwicklung des seit 126 Jahren bestehenden Familienunternehmens ist deshalb mit der Neustrukturierung der Geschäftsleitung von Rhenus Lub gewährleistet.