Qualität seit 35 Jahren

Technik

Handmade in Germany, einsetzbar in nahezu allen Bereichen der Industrie und des Handwerks – das ist der Anspruch, den Jutec Biegesysteme an sich stellt. Das Prinzip hat sich bewährt.

29. August 2016

Nicht zuletzt, um sich in die Situation der Kunden einfühlen, aber auch, um die Möglichkeiten der eigenen Maschinen demonstrieren zu können, produziert Jutec auch selbst Luxus-Trolleys der Marke Jucad auf den Jutec-Biegemaschinen. Hier bekommen die Rahmen der Golfcaddys aufgrund der Rohrbiegetechnik qualitativ hochwertige und optisch schöne Bögen.

Jutec bietet aber hauptsächlich umfassende Lösungen für die Rohrbearbeitung. Das Produktangebot reicht von der praktischen Handbiegemaschine bis zur halbautomatischen Dornbiegemaschine sowie Rollen- und Profilbiegern.

Neue Biegesoftware und Sonderkonstruktionen für individuelle Anwendungen komplettieren das Portfolio. Die große Fertigungstiefe von Jutec lässt kurze Lieferzeiten auch für Sonderanfertigungen erwarten. Das Unternehmen produziert sämtliche Dreh- und Frästeile im eigenen, modernen CNC-Maschinenpark.

Das Produktangebot der Dornbiegemaschinen umfasst Biege-Systemlösungen bis 90 mm Außendurchmesser und garantiert durch solide Touch- Benutzeroberflächen und eine attraktive grafische Darstellung eine einfache und komfortable Bedienung. Die Integration von LAN- und USB-Schnittstellen rundet die vielfältigen Möglichkeiten zum großzügigen Datenaustausch ab.

Neu ist das Biegesystem 5000 als stationäre Variante, konzipiert speziell für Sonderlösungen wie Dornträger mit Rohraufschub bis 13 Meter. Ein hoch effizientes und komfortables Handling sowie Biegeradien bis herunter auf 1,5xD bieten viele Möglichkeiten.

Für eine höhere Förderleistung und geringe Nebenzeiten hat die Jutec die Power-Hydraulik entwickelt, durch die sich die Taktzeit pro Bogen deutlich verringert. Durch den optional erhältlichen Rotationsanschlag oder das Schnellspannfutter lässt sich die Produktionsmenge bei Serienteilen deutlich erhöhen. Maßhaltigkeit ist sowohl bei Serien- als auch bei Einzelteilen gewährleistet. Somit sind Jutec-Dornbiegemaschinen oft eine Alternative zu kostenintensiven und bei Umrüstungen zeitintensiven Vollautomaten.

Nachdem bereits die Serien der kompakten Dornbiegemaschinen mit einer komfortablen Touchscreen-Steuerung ausgerüstet wurden, erhielten auch die soliden und bewährten Biegemaschinen der Modellreihe 6000 diese anwenderfreundliche Benutzeroberfläche, die eine noch intuitivere und praktische Bedienung garantiert.

Praktisch und mobil

Die mobile Biegemaschine Jutec 3000 bis 35 mm Rohrdurchmesser mit kleinem und handlichem Packmaß erhielt einen neuen, wartungsfreien Drehstrommotor, der per Frequenzumrichter angesteuert wird, was die Versorgung mit 230 V ermöglicht. Der Motor kann stufenlos in der Geschwindigkeit angepasst werden. So kann der Rücklauf des Biegewerkzeuges mit höherer Geschwindigkeit erfolgen, was zu kürzeren Taktzeiten führt. Die Wiederholgenauigkeit wurde nochmals erhöht und das Einstellen auf 0,5° genau erlaubt.

Neue Stromsparwunder seien laut Jutec die mobilen Biegesysteme aus der Modellreihe 6000, die jetzt Rohre bis 60 mm Außendurchmesser noch präziser biegen. Hier ermöglicht die Frequenzumrichter-Technik den Einsatz des Modells 6000S (230 V) für Rohre bis 48 mm.

Die 400-V-Version 6000D schafft unverändert Rohre bis 60 mm. Gegenüber dem bisherigen Modell mit 400 V Stromzufuhr reduziert sich der Stromverbrauch dank des Drehstromantriebs um etwa 30 Prozent.

Mit der neuen komfortablen und menügeführten Benutzeroberfläche mit Touchscreen-Steuerung wird die Bedienung an demm großen Display noch einfacher. Es können 99 Programme je maximal acht Biegewinkel abgespeichert werden. Die sogenannte Rampenfunktion (also das langsame Beschleunigen und Abbremsen der Biegeachse) steigert die Präzision noch einmal, und die Bogenqualität im Anfangs- und Endbereich wird deutlich verbessert.

Hintergrund

Seit über 35 Jahren entwickelt und fertigt Jutec in Limburg Rohrbiegemaschinen auf hohem Niveau und setzt als expandierendes und weltweit agierendes Unternehmen auf höchste Qualität – ›handmade in Germany‹.

Der heutige Stand aller Jutec-Biegesysteme sowie der Steuerungsmodule ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrung und kontinuierlicher Weiterentwicklung. Durch die konzentrierte Zusammenarbeit aller Abteilungen entstehen zukunftsorientierte und praxisgerechte Lösungen.

Jutec-Lösungen sind weltweit im Einsatz. Die Mitarbeiter kennen die Anforderungen für effektive Produktionsprozesse und bieten hierzu das umfangreiche Jutec-Programm an.

Erschienen in Ausgabe: 05/2016