ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Presszylinder wird zur geregelten Achse

Presszylinder wird zur geregelten Achse

Antriebskonzept PSH

Das innovative Antriebskonzept PSH für hydraulische Pressen von Voith: Bei dem Antriebskonzept PSH bleibt der bewährte hydraulische Hauptzylinder das ...

22. Oktober 2010

Das innovative Antriebskonzept PSH für hydraulische Pressen von Voith: Bei dem Antriebskonzept PSH bleibt der bewährte hydraulische Hauptzylinder das Herz der Maschine, während die Funktionen der klassischen Ventil- und Steuerungstechnik durch die Servopumpe konsequent ersetzt wird. Der Pressenzylinder wird zur geregelten Achse – die hydraulische Presse zur Servopresse. Kraft, Flexibilität und freie Programmierbarkeit über den gesamten Hub. Das Antriebskonzept ist sehr effizient, da alle hydraulischen Drossel- und Regelfunktionen entfallen. Die servomotorische Antriebsregelung wirkt direkt auf den Pressenzylinder. Hohe Energieeffizienz und Reduzierung der Hydraulikkomponenten, Ölvolumen und Kühlleistung wirken sich positiv auf die Betriebskosten und Stückkosten aus.

ANZEIGE

Voith auf der EuroBlech 2010:

Halle 27

ANZEIGE

Stand J39