Pressenriesenhochzeit

Die Schuler AG _ übernimmt die Müller Weingarten AG und wird beide Firmen zur Schuler Weingarten AG zusammenführen.

22. April 2007

In einer Pressekonferenz (bbr berichtete auf www.bbr.de am 28.3.07) sagte der Schuler Vorstandsvorsitzende Jürgen Tonn »Wir streben bewusst einen partnerschaftlichen Zusammenschluss an und formen einen gemeinsamen Konzern, der gezielt nach dem Best-in-Class-Prinzip auf die Stärken der beiden Unternehmen und seiner Mitarbeiter setzt.« Im ersten Schritt hat Schuler 64,49 Prozent der Aktien der Müller Weingarten AG erworben.

Erschienen in Ausgabe: 03/2007