Pressen mit Präzision

Zur Euroblech in Hannover zeigte der italienische Pressenhersteller Aida gleich zwei Pressen sowie seine neue Softwarelösung, mit der Informationen zur Presse in Echtzeit erfasst werden können.

27. November 2018
Die MSP-Pressen von Aida ermöglichen die präzise Herstellung von Motoren. (Bild: Aida)
Bild 1: Pressen mit Präzision (Die MSP-Pressen von Aida ermöglichen die präzise Herstellung von Motoren. (Bild: Aida))

Die MSP-Pressen von Aida ermöglichen die präzise Herstellung von Motoren. Die Genauigkeit wird durch die kompakte Bauweise und die Konstruktion mit mehrfacher Lagerung deutlich verbessert. Die kraftübertragenden Elemente der Presse, wie Pleuellager und Kurbelwellenlager, sind aus speziellen Metallen hergestellt, um wärmebedingten Verzug zu vermeiden.

Für die Herstellung von Hochleistungsmotoren, beispielsweise für Hybridfahrzeuge, sind hochpräzise Umformwerkzeuge notwendig, die eine große Tischfläche erfordern. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, setzt Aida Technik ein, um mit den MSP-Hochgeschwindigkeitspressen eine höhere Genauigkeit zu erreichen.

Vorteile der MSP-Presse

• Für die Herstellung von Teilen mit Blechdicken unter 0,20 Millimeter geeignet

• Mehrfache Lagerung

• Öltemperatursteuergerät

• Sattelkupplung und Bremse

• Konstruktion mit hoher Steifigkeit

• Bewegungsfunktion anpassbar.

Presse für konventionelle Stanzereien

Die UL-Pressen von Aida basieren auf konventionellen Folgeverbundsystemen und wurden für Unternehmen im Bereich des konventionellen Stanzens entwickelt. Die UL-Baureihe eignet sich für die Herstellung von Pressteilen mit hoher Schnittqualität, Tiefziehteile geringer Bauteiltiefe sowie Kaltfließpressteile unter Verwendung von Platinen. Es kann eine hohe auch Ausbringungsleistung erreicht werden, die mit reinen Feinschneidmaschinen nicht erreichbar ist. Die Presse ist sowohl mit Servo- als auch mit konventionellem Antrieb erhältlich.

Vorteile der UL-Presse

• Hohe dynamische Genauigkeit

• Neun-Punkt-Führung

• Spielfreie Gleitführungen und steifer Rahmen

• Von der Fertigung von Folgeverbund-, Feinschneid- und Fließpressteilen bis zur Kaltmassivumformung einsetzbar.

Zudem hat Aida auf der Euroblech eine Softwarelösung vorgestellt: Das Aida-Information-Care-System, kurz Aicare, ermöglicht die Verwaltung von Presseninformationen in Echtzeit. Die Informationen, die automatisch erfasst werden, sind auf dem Cloudserver gespeichert. Diese können auf den jeweiligen Fenstern des Aicare eingesehen werden.

Optionen von Aicare

• Kann sowohl in bestehende als auch in neue Maschinen eingebaut werden

• Echtzeitdaten wie Stromverbrauch können zur Weiterverarbeitung aufgezeichnet werden

• Daten können von Steuerungen verschiedener Hersteller aufgezeichnet werden

• Fehler und Wartungspunkte können mit der entsprechenden Bedienungsanleitung verlinkt werden

• Wartungsinformationen oder Unterstützung der Aida-Service-Abteilung.

Schlagworte