Preisausschreibung

Terminal, Karriere

Für die Entwicklung neuer Materialien, Komponenten und Techniken spielen die Universitäten eine bedeutende Rolle.

27. August 2010

Als Anerkennung dieser Leistungen werden von Zwick – wie in jedem Jahr – junge Forscher für ihre herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet, für die der Einsatz von Materialprüfmaschinen eine große Rolle spielt. Die Bedingung für die Teilnahme ist die Veröffentlichung innerhalb der letzten fünf Jahre. Der 1. Preis beträgt 5000 € und ist verbunden mit der Verleihung der Paul-Roell-Medaille – der 2. und 3. Preis sind mit 2000 beziehungsweise 1000 € dotiert. Letzter Abgabetermin ist der 1. November 2010.

www zwick.com/science-award

Erschienen in Ausgabe: 04/2010