Positiver Anmeldestand:

Technologieführer zeigen auf der Hybridica 2010Hybridtechnik in allen Facetten

11. August 2010

Trotz der immer noch angespannten wirtschaftlichen Lage verzeichnet die zweite Hybridica einen leichten Zuwachs beim Anmeldestand gegenüber dem gleichen Zeitpunkt der Erstveranstaltung. Damit wird die Fachmesse zur Entwicklung und Fertigung hybrider Bauteile auch in diesem Jahr die komplette Wertschöpfungskette dieser Zukunftstechnik abbilden können. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen renommierter Unternehmen und Präsentationen integrierter Fertigungslösungen für Präzisions-Stanz- und Spritzgießprozesse informieren die Besucher über den aktuellen Stand der Technik. Die Messe findet vom 9. bis 12. November 2010 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Die Eintrittskarten gelten auch für die parallel stattfindende Weltleitmesse Electronica.