Pilz Fachtagung Pressen

Sichere Pressen - Trends bei Erstausrüstung und Retrofit

16. April 2007

Sicherheit, Verfügbarkeit und Flexibilität - die Anforderungen an Pressen steigen. Bei zunehmendem Kostendruck sind intelligente Sicherheits- und Steuerungskonzepte gefragt. Mit der Fachtagung Pressen unterstützt Pilz sowohl Hersteller als auch Umrüster von Pressen bei der Erstausrüstung und beim Retrofit. Aufgrund der großen Nachfrage im vergangenen Jahr hat Pilz vier weitere Fachtagungen für 2007 geplant. Bei Erstausrüstung und Retrofit tauchen die unterschiedlichsten Fragen auf, z. B. wie sich neue Normen auf die Maschinensicherheit auswirken oder mit welchen Schutzeinrichtungen sich Arbeitsprozesse fördern lassen. Welche Vorteile eine Pressenumrüstung gegenüber einer Neuinvestition bietet und welche Anforderungen die Sicherheit in der Antriebstechnik bei Servopressen erfüllen muss, sind weitere Fragen, die Fachleute in der Branche beschäftigen. Die Fachtagung Pressen liefert nicht nur die entsprechenden Antworten, sondern dient auch dem Informationsaustausch der Fachleute. Sie richtet sich dabei gezielt an Pressenhersteller, Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie sowie an Systemintegratoren. Das Konzept der Fachtagung mit einem Mix aus Theorie und Praxis hat sich bewährt. Zu den Referenten zählen Spezialisten von der Berufsgenossenschaft sowie Hersteller von Pressen und Anbieter von Automatisierungs- und Sicherheitstechnik.

Folgende Termine sind geplant:

- 26. April 2007 in Ostfildern (Pilz)

- 31. Mai 2007 in Düsseldorf (Novotel)

- 21. September 2007 in Chemnitz (Hotel Amber)

- 25. Oktober 2007 in Würzburg (Hotel Amberger)

Interessenten können sich auf der Homepage von Pilz unter www.pilz.de (Webcode 1891) informieren und anmelden.