Patente Lösung für Kinder

News
06. Juli 2009

Lochblech Wer für das Europäische Patentamt baut, sollte Ideen mitbringen, die aus der Masse herausragen. Dem Büro Realgrün Landschaftsarchitekten ist es bei der Neugestaltung des Außenraums einer Kinderkrippe für Kinder bis vier Jahre gelungen. In Abstimmung mit den Erzieherinnen und Verantwortlichen der EPA wurden im Außenbereich zwei Spielinseln erstellt, die durch einen Steg miteinander verbunden sind. Die von Hecken abgegrenzten Spielbereiche umfassen ein mit Kunststoffkugeln gefülltes Wabbelkissen und dazu als grünes Gegenstück einen Rasenhügel, Sandflächen, Spieltische sowie grafische Bodenmarkierungen für Bobby-Car-Fahrten. Wichtig war auch die Gestaltung des Verbindungsstegs. »Er besteht aus Mevaco-Lochblech. Zum einen, um Transparenz zu erhalten«, so Planer Klaus-D. Neumann, »zum anderen, um eine Raumbildung zu erreichen. Denn wir wollten den Effekt einer Röhre schaffen.« Für die Kinder ist der Steg eine Abenteuerspielfläche, der durch seine Röhrenform die Phantasie anregt. Wer weiß, welche patentwürdigen Zukunftsideen darauf geboren werden!

MEVACO GmbH

Vordere Karlstraße 12

73033 Göppingen

tel 07161/5020-0

fax 07161/5020-200

Erschienen in Ausgabe: 04/2009