Partner im Pressengeschäft

Bei der Herstellung komplexer Strukturen für Rohkarosserie und Fahrwerk vertraut ein deutscher Automobilzulieferer auf Nidec Arisa.

11. Juni 2019
Partner im Pressengeschäft
Neueste Presse für Kirchhoff Automotive. (Bild: Arisa)

Kirchhoff Automotive, dessen Geschichte bis ins Jahr 1785 zurückreicht, hat mit Nidec Arisa eine strategische Partnerschaft für die Lieferung mechanischer Pressen und Servopressen sowie für die kundenspezifische Steuerung und Prozessautomatisierung geschlossen.

Kirchhoff gründete 1894 seine erste Presserei und ist seitdem auf 30 Produktionsstätten in elf verschiedenen Ländern mit mehr als 9.000 Mitarbeitern angewachsen. Heute ist das Unternehmen Zulieferer für die renommierten Automobilhersteller der Welt. Es ist spezialisiert auf größere Karosserierahmenteile, die aus verschiedenen Werkstoffen von Aluminium bis zu hochfestem Stahl gestanzt werden.

Vor knapp zehn Jahren installierte Arisa die erste Servopresse für Kirchhoff – eine 16.000 Kilonewton schwere Presse in einem Werk in Polen. Heute sind in Kirchhoff-Werken rund um den Globus rund 80 Arisa-Pressen installiert.

Neue Presse

Eine der jüngsten Installationen ist eine 12.500 Kilonewton starke Servopresse im Produktionszentrum in Tecumseh, Michigan. Diese Presse umfasst eine breite Palette von Gleitbewegungsprofilen, ein Energiemanagementsystem und einen Hochleistungstransfer. Die Anlage hat zudem einen automatischen Entstapler und einen automatischen Werkzeugwechsler.

»Arisa ist aufgrund des Wissens und Vertrauens, das wir über die Jahre hinweg geteilt haben, ein zuverlässiger Lieferant«, so der Kirchhoff-Mitarbeiter weiter. »Arisa war flexibel bei der Konzeption und Umsetzung des Projekts und die Lösungen sind sehr stabil und zuverlässig.«

Nidec Arisa hat kürzlich eine neue Produktionsstätte in der Nähe von Navarrete, Spanien, bezogen und stellt Servo- und mechanische Pressen her. Arisa ist spezialisiert auf kundenspezifische Systeme mit Transfer- und Materialhandhabungslösungen sowie Steuerungen und Software. Als Teil von Nidec Press & Automation kann Arisa seinen Kunden eine breite Palette von Produkten aus einer Hand anbieten.

»Wir werden weiterhin mit Arisa zusammenarbeiten, während wir unser Produktangebot für Elektrofahrzeuge ausbauen«, versichert der Mitarbeiter von Kirchhoff Automotive.

Schlagworte