Optimale Schnittqualitäten

Bearbeitungsköpfe für das Laserschneiden

Precitec ist Spezialist für anspruchsvolle Systemlösungen auf dem Gebiet der Lasermaterialbearbeitung. Für das Laserschneiden sind Bearbeitungsköpfe für ...

25. August 2010

Precitec ist Spezialist für anspruchsvolle Systemlösungen auf dem Gebiet der Lasermaterialbearbeitung. Für das Laserschneiden sind Bearbeitungsköpfe für alle gängigen Lasertypen wie CO2- und Festkörperlaser in verschiedenen Leistungs- und Genauigkeitsklassen erhältlich. Ausgestattet mit der berührungslosen langzeitstabilen Abstands- und Prozesssensorik erzielen sie optimale Schnittqualitäten. Für das Laserstrahlfügen bietet Precitec mit Bearbeitungsköpfen und automatisierten Qualitätsüberwachungssystemen effiziente Komplettlösungen aus einer Hand. Hochauflösende Kameras bestimmen die Fügestoßposition und -geometrie mittels Licht­schnittverfahren und Grauwertanalyse vorlaufend zum Schweißprozess und steuern den Schweißkopf punktgenau an die richtige Stelle. In-Prozess-Sensoren und -Kameras liefern Informationen zur Stabilität des Schweißprozesses und zu Schweißfehlern. Nachgelagerte Kameras vermessen die Geometrie und die Oberfläche der Naht

Precitec auf der EuroBlech

Halle 11

Stand F34