Für dynamische Regelungen mit kurzen Zykluszeiten hat MTS seine Produktpalette absoluter, berührungsloser Positionssensoren jetzt um die Ethernet Powerlink-Schnittstelle ergänzt. Neben dem Ethercat-Protokoll steht damit eine weitere Option für die synchrone Wegmessung in Echtzeit zur Verfügung. Auf Messlängen von 25 bis 20.000 mm werden Positionen in Mikrosekunden mit einer Auflösung von 1 µm erfasst. Zusätzlich zum Positionssignal liefert die Wegmessung auch Geschwindigkeitswerte und garantiert damit beste Regeleigenschaften selbst bei komplexen Antriebsaufgaben. Bis zu vier Positionen bzw. Geschwindigkeiten erfasst ein Sensor gleichzeitig. Die Powerlink-Sensoren der Temposonics-R-Serie lassen sich einfach in Netze der offenen Protokollvariante Powerlink V2 einbinden. Für eine große Applikationsvielfalt stehen verschiedene Bauformen zur Verfügung.