Mit einem Wegemesssystem arbeitende Servogreifer verringern die Zugreifzeit um bis zu 50 %. Die Greifer vermeiden außerdem Druckstellen und verhindern eine bei üblichen Greifersystemen immer wieder vorkommende Beschädigung filigran verzahnter Bauteile. Die direkte Positionsabfrage der Druckringe beim Schließvorgang erkennt eine Bauteil-Schieflage in der Härtepresse und verhindert daraus resultierende Beschädigungen der Härtemaske sowie Fehlproduktionen. Die Sensorik ermöglicht es, durch Schieflage bedingte Ausschussrisiken zu erkennen.

ANZEIGE

www.wickert-presstech.de